Streckenverläufe : Zwei varianten

 Es gibt zwei Varianten des Julius Ursell Weges, die Gerhard Benninghaus von der SGV-Abteilung Attendorn im Frühjahr 2018 ausgearbeitet hat.

 

Die komplett-Tour

Die Komplett-Tour umfasst ca. 9,7 Kilometer (mit anspruchsvollen 159 Höhenmetern) und zeigt neben der Innenstadt mit all den Spuren des ehemaligen jüdischen Lebens in Attendorn noch die touristischen Highlights SGV-Hütte, Biggesee und BiggeBlick:

 

Karte mit Wanderstrecke
(Mit Klick auf die Karte gelangen Sie auf die Interenetseite von Komoot)
Download
Julius Ursell Weg komplett (gpx-Daten)
Julius-Ursell-Weg.gpx
GPS eXchange Datei 19.8 KB

Die verkürzte Tour

Die verkürzte Variante ohne die Attraktionen an der SGV-Hütte umfasst 6,6 Kilometer (mit 57 Höhenmetern):

 

Karte mit Wanderstrecke
(Mit Klick auf die Karte gelangen Sie auf die Interenetseite von Komoot)
Download
Julius Ursell Weg verkürzt (gpx-Daten)
Julius-Ursell-Weg-kurz.gpx
GPS eXchange Datei 14.8 KB

Infostationen

In der Attendorner Innenstadt werden wir überall dort, wo sich die Spuren des früheren jüdischen Lebens in unserer Stadt befinden, mit Hinweistafeln informieren.

 

Ausführliche Informationen über all diese Points of Interest gibt es über die Leiste rechts (wird nach und nach ergänzt).

 

Touristische Highlights

Neben den vielen Informationen zum früheren jüdischen Leben in Attendorn besticht der Julius Ursell Weg auch durch seine landschaftlich reizvolle Strecke außerhalb der Stadt mit dem touristischen Highlight "BiggeBlick" direkt an der Hütte der SGV-Abteilung Attendorn. Und das mit dem atemberaubenden Blick auf den Biggesee inclusive.