Station 1 / Am Himmelsberg: Jüdischer Friedhof

Ein Grabstein auf dem jüdischen Friedhof Attendorn
(Foto: Tom Kleine)

Der alte Jüdische Friedhof befindet sich an der Straße „Am Himmelsberg“ am Rande der Attendorner Innenstadt. Mit seinem Ausblick auf die Stadt und der herrlichen Ruhe gehört dieses Fleckchen Erde zu den schönsten Plätzen in Attendorn.

 

Angelegt wurde der Friedhof etwas weiter nebenan um 1830, an dieser Stelle "Am Himmelsberg" wurde er im Jahr 1864 erweitert.

 

33 Grabstätten befinden sich auf dem Friedhof, die letzte Beerdigung fand 1942 statt.

 

Führungen über den Jüdischen Friedhof können gebucht werden. Aber  auch sonst steht dieser Friedhof allen Besuchern offen, die sich an die folgenden Regeln halten:

  • Bitte respektieren Sie die Totenruhe.
  • Belassen Sie unbedingt die auf den Grabsteinen abgelegten kleinen Steine. Das Entfernen dieser Steine gilt als Grabschändung.
  • Männliche Besucher benötigen eine Kopfbedeckung.

Weitere Infos zum jüdischen Friedhof in Attendorn finden Sie auf dieser Homepage hier.